Tatort Staatsgalerie

Rallye

Ein merkwürdiger Brief hat die Sicherheitsleute in der Staatsgalerie in höchste Alarmbereitschaft versetzt: Das Wahrzeichen der Neuen Staatsgalerie, die Figurinen des Triadischen Balletts von Oskar Schlemmer aus dem Jahr 1922, sollen heute Nacht „verschwinden“, wenn nicht ein geheimer Code, der irgendwo bei einer der Skulpturen auf den weitläufigen Terrassen versteckt sein soll, entschlüsselt wird.
Wir brauchen dringend ein paar junge, engagierte Detektivinnen und Detektive, die sich in diese vertrackte Lage des Museums hineindenken, dem Geheimnis auf die Spur kommen – und so das beliebte Kunstwerk für die Staatsgalerie retten wollen.


Freitag, 8. März 2024, 15 – 17 Uhr

6 bis 11 Jahre
Kosten: 5 € pro Person, mit BonusCard 2,50 €
Tatort: Staatsgalerie Stuttgart, Konrad-Adenauer-Straße 30-32
Anmeldung: www.staatsgalerie.de/de/veranstaltungen/kalender
Informationen: 0711/47040-0
Veranstalterin: Staatsgalerie Stuttgart


Fotonachweis:
Emanuela Picone, cc0 – unsplash.com