Krimi-Touren für Kinder

Acht verschiedene Verbrechen, acht verschiedene Täter, acht verschiedene Tatorte: Bei den spannenden Krimi-Touren des Jugendamtes sind Spürsinn und Kombinationsgabe gefragt.

Mutige Kinder zwischen 8 und 11 Jahren unterstützen die Kommissarinnen und Kommissare bei der Aufklärung mysteriöser Kriminalfälle.

Die Touren finden regelmäßig während der KinderKrimiWochen im Frühjahr und im Herbst statt. Die Termine werden stets hier veröffentlicht, sind im Veranstaltungskalender der Stadt Stuttgart zu finden und die Programmflyer werden in Schulen und öffentlichen Einrichtungen ausgelegt.

Die Jagd nach dem verfluchten Edelstein

8. März 2024
In der Bibliothek wird ein blutverschmiertes Buch gefunden …

Das magische Amulett

15. März 2024
Kommissar Habicht ermittelt im Stuttgarter Süden. Bei der Suche nach dem „Magischen Amulett“ muss er mit den jungen Nachwuchsdetektiven tief in die magische Unterwelt Heslachs eintauchen

Tatort Karlshöhe

12. April 2024
Die Karlshöhe im Stuttgarter Westen ist Tatort eines mysteriösen Verbrechens.

eine volle Mülltonne

Der Schatz im Müll

9. März 2024
Verschwundener Müll und rätselhafte Begebenheiten führen den Kommissar nach Cannstatt und Mühlhausen.

Ein rotes Auto rast durch die Innenstadt

Fahndung nach dem Superverbrecher

16. März 2024
Ein mysteriöser Superverbrecher treibt am Killesberg sein Unwesen.

Ein Brief in einem offenen Broeflasten

Die verbotene Fracht

19. April 2024
Große Unruhe in Bad Cannstatt: Immer häufiger werden im Stadtbezirk Kinder von älteren Mitschülern oder Kleinkriminellen erpresst und abgezockt.